Kontinuierlicher Ausbau des Portfolios, SAS Automotive s.r.o., Bratislava (SK)

Fokus interim s.r.o./ Projekte

Projekt Liste 2001 – 2014

  • Erfolgreiche Gründung der slowakischen Landesgesellschaft und Vernetzung mit den lokalen Behörden, Verbänden und Service Partnern
  • Planung, Gründung und inbetriebnahme eines JIS- Werkes für Cockpits in Bratislava
  • Erfolgreicher Anlauf der Modulmontagen für den  VW Touareg I und Porsche Cayenne I und Realisierung der operativen- und kommerziellen Ziele
  • Akquisition des Cockpit System für den neuen Audi Q7
  • Integration und Start einer zweiten Cockpit- Montagelinie für den Audi Q7
    Erfolgreiches Industrialisierungs- Projekt und reibungsloser Serienstart
  • Migration aller Q7 Prozesse in die existierende Touareg- and Cayenne Produktionslinie in eine gemeinsame SUV Linie
  • Akquisition der Cockpits für die new small family Fahrzeuge, VW up, Skoda Citygo und Seat Mii
  • Erweiterung des Gebäudes zur Vergrößerung der Lagerkapazität
  • Erfolgreiches Industrialisierungs- Projekt und reibungsloser Serienstart
  • Akquisition of Cockpit Systems for Cayenne II and Touareg II
  • Akquisition of Center Consoles Systems for Cayenne II and Touareg II
  • Akquisition of Support Service for System Intergration Cayenne II and Touareg II
  • Erfolgreiches Industrialisierungs- Projekt / Unterstützung der Systemintegration / reibungsloser Serienstart
  • Akquisition der Cockpits und Mittelkonsolen für den Q7 II
  • Erfolgreiches Industrialisierungs- Projekt und reibungsloser Serienstart
  • Konzern Pilot- Werk für die SAP Template- Entwicklung
    Erstinstallation der Module Material Management, Vertrieb, Einkauf und Finanz im Konzern + erfolgreiche  Migration der Standardprozesse in die SAP Struktur

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*